Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"BERLIN - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) dringt auf einen baldigen internationalen Rahmen für die ..."

Dobrindt dringt bei G7-Treffen auf Rechtsrahmen für Computerautos
Bild: © iStockphoto.com / Nikada
Dobrindt dringt bei G7-Treffen auf Rechtsrahmen für Computerautos
BERLIN - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) dringt auf einen baldigen internationalen Rahmen für die weitere Entwicklung computergesteuerter Autos. "Jetzt geht es darum, dass wir auf UN-Ebene die technischen Regelungen für hochautomatisierte Systeme zügig festlegen", sagte Dobrindt der Deutschen Presse-Agentur vor einem Treffen der G7-Verkehrsminister an diesem Samstag und Sonntag in Japan. Es gelte, Innovationen nicht hinterherzulaufen, sondern den Weg dafür zu bereiten.

Dobrindt will seinen Amtskollegen deutsche Initiativen vorstellen, die rechtliche Voraussetzungen für das automatisierte und vernetzte Fahren schaffen. Ein Gesetzentwurf, der gerade in der Bundesregierung abgestimmt wird, sieht vor, dass Fahrer sich vom Verkehrsgeschehen und der Steuerung solcher Wagen "abwenden" dürfen, wenn der Computer die Fahrt übernimmt. Der Fahrer muss aber "wahrnehmungsbereit" bleiben, um wieder die Kontrolle übernehmen zu können. Geregelt werden sollen darin auch Haftungsfragen und Sorgfaltspflichten.

















wallstreet-online.de schreibt dazu: DARMSTADT, Deutschland, September 22, 2016 /PRNewswire/ --



Neue Partnerschaft im Rahmen der Initiative "Gesunde Frauen, gesunde Wirtschaftssysteme" unterstützt Frauen bei der Überwindung gesundheitlicher Barrieren zur
Teilhabe an der Wirtschaft 



Merck , ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, . Merck startet Partnerschaft mit Royal Health Awareness Society zur Förderung der Frauengesundheit in Jordanien. weiterlesen ...

presseportal.de berichtet: Berlin - - Merkel und Gabriel zu Gast auf dem TDI - Mehr als 1 000 hochrangige Gäste aus Wirtschaft und Politik erwartet Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sind Gastredner auf dem diesjährigen "Tag der Deutschen Industrie" (TDI) am Donnerstag, . Bundeskanzlerin und Bundeswirtschaftsminister sprechen auf dem Tag der Deutschen Industrie. weiterlesen ...

Dazu aktiencheck.de: Lieber
Leser,

die
Daimler Aktie gehört in diesem Jahr zu den Favoriten unter den
Premium-Herstellern aus Deutschland . Daimler: Erholung auf wackeligen Beinen?. Die Offensive E-Mobilität
und
autonomes Fahren, kommt bei den Anlegern gut an. Die neue
E-Klasse
wird ab diesen Monat in China ausgeliefert, der Absatz hat
sich
zuletzt in dem Land erhöht. weiterlesen ...

Dazu berichtet dpa.de weiter: BERLIN - Die Kosten für Bürokratie in Deutschland sind wieder gestiegen . Bürokratiekosten angestiegen - Energiewende schlägt zu Buche. In den vergangenen zwölf Monaten haben sich Folgekosten von Gesetzen für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung um 453 Millionen Euro erhöht. Das geht aus dem am Mittwoch in Berlin vorgelegten Jahresbericht des sogenannten Normenkontrollrates (NKR) hervor. Der vor zehn Jahren ins Leben gerufene NKR soll den Abbau von bürokratischen Vorschriften unterstützen und untersucht Gesetze auf unsinnige Vorschriften und Bürokratie. weiterlesen ...

wiwo.de meldet dazu: Einblick: Postfaktische Zeiten als kollektive Selbsthypnose weiterlesen ...

Weitere Nachricht von kreiszeitung.de: Der Landkreis ist gut gerüstet weiterlesen ...

Dazu berichtet N24.de weiter: Kritik an Berlin -
Warum Renzi plötzlich gegen Deutschland schießt weiterlesen ...

Dazu az-online.de weiter: Gewerkschaft fordert: Mehr Erzieher und Lehrer weiterlesen ...

meedia.de berichtet dazu: Nach Panama-Papers-Recherchen: Süddeutsche legt mit Bahamas-Leaks nach weiterlesen ...

Dazu berichtet oberpfalznetz.de: Japans Zentralbank vergrößert Spielraum weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 23.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren