Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

(BC) (UL) Riedlingen/Lauterrach - Jugendliche bedrohen Taxifahrer - Zwei 16-Jährige raubten in der Nacht zum Freitag in Riedlingen ein Taxi

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen/Lauterrach - ...
(BC) (UL) Riedlingen/Lauterrach - Jugendliche bedrohen Taxifahrer - Zwei 16-Jährige raubten in der Nacht zum Freitag in Riedlingen ein Taxi. Die Polizei nahm die Täter noch in der Nacht fest.

Ulm - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ulm

Die beiden Jugendlichen stiegen gegen 20.30 Uhr am Bahnhof in Riedlingen in ein Taxi und ließen sich zu einer Bushaltestelle nach Daugendorf fahren. Als das Taxi am Zielort anhielt, zog einer der beiden Fahrgäste eine Pistole, richtete diese auf den Taxifahrer und forderte ihn zum Aussteigen auf. Der Jugendliche riss dem Taxifahrer das Handy aus der Hand und setzte sich auf den Fahrersitz. Mit dem geraubten Taxi fuhren die Jugendlichen in Richtung Zwiefalten davon. Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungs- und Einsatzmaßnahmen ein. Neben Beamten des Polizeipräsidiums Ulm und angrenzender Dienststellen waren Spezialkräfte und zwei Polizeihubschrauber eingesetzt. Im Zuge der Fahndung wurde das Taxi gegen 21.30 Uhr auf einem Feldweg bei Lauterach aufgefunden. Noch in der Nacht erfolgte auch die Festnahme der beiden tatverdächtigen Jugendlichen. Es handelt sich um zwei 16-Jährige aus dem Raum Munderkingen. Sie räumten die Tat gegenüber der Polizei ein. Die Geldmappe des Taxifahrers und die Tatwaffe konnten sichergestellt werden. Bei der Pistole handelt es sich um eine Spielzeugpistole aus Kunststoff, die jedoch das Aussehen einer echten Schusswaffe hat. Staatsanwaltschaft und Polizei haben ein umfangreiches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Uwe Krause, Polizeipräsidium Ulm, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0731/188-1111

++++1772722

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

presseportal.de: ++ Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat ++ SEK unterstützt örtliche Polizei bei Wohnungsdurchsuchung ++ Nach Schlägerei: Polizeistation Oyten sucht Zeugen ++ Seniorin bestohlen . Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Polizei ertappt . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de weiter: (BC) Laupheim - Fahrraddiebe kommen nicht weit - Drei junge Männer wurden kürzlich erwischt, als sie am Badesee bei Laupheim Fahrräder klauten . Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Fahrraddiebe kommen nicht . weiterlesen ...

presseportal.de weiter: ++ Betrunkener mit Schreckschusswaffe und Küchenmesser - Verstoß gegen das Waffengesetz ++ . Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Betrunkener mit . die Polizei kontrolliert ++ "aufgefahren" ++ die Polizei kontrolliert Rübentransporter weiterlesen ...

presseportal.de berichtet dazu: Babenhausen-Sickenhofen: Verdächtige Hackstücke gefunden / Polizei bittet Hundehalter um Vorsicht! . Polizeipräsidium Südhessen / Babenhausen-Sickenhofen: . weiterlesen ...

Dazu kreiszeitung.de: Fünf Einbrüche in Hoyaer Geschäfte in einer Nacht weiterlesen ...

Artikel von merkur-online.de: Waffenhändlerbande geschnappt: Vier Männer in Haft weiterlesen ...

Meldung von kreiszeitung.de: Auto reißt durch Kollision auseinander weiterlesen ...

kreiszeitung.de meldet dazu: Frontalkollision auf Kreuzung weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de weiter: Rotlicht zur Wiesn-Zeit: Elf Fälle von illegaler Prostitution weiterlesen ...

Dazu meldet merkur-online.de: Chaos am Hauptbahnhof: Demo legt Verkehr lahm weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren