Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie tÀglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Basler AG: Basler schließt ersten 9 Monate 2015 entlang der Planung ab "

Basler AG: Basler schließt ersten 9 Monate 2015 entlang der Planung ab
Bild: © Fotolia.com / Sven Hoppe
Basler AG: Basler schließt ersten 9 Monate 2015 entlang der Planung ab
Basler AG: Basler schließt ersten 9 Monate 2015 entlang der Planung ab

DGAP-News: Basler AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

04.11.2015 / 06:31

Corporate News

- Auftragseingang: 62,0 Mio. Euro (VJ: 61,0 Mio. Euro, +2 %)

- Umsatz: 66,3 Mio. Euro (VJ: 60,7 Mio. Euro, +9 %)

- EBIT: 9,1 Mio. Euro (VJ: 11,0 Mio. Euro, -17 %)

- Vorsteuer-Ergebnis: 8,5 Mio. Euro (VJ: 9,8 Mio. Euro, -13 %)

- Vorsteuerergebnismarge 13 % (VJ: 16 %)

Ahrensburg, den 04.11.2015 - Die BASLER AG, einer der weltweit fĂŒhrenden

Hersteller von Industriekameras, legt heute ihre Zahlen fĂŒr die ersten neun

Monate 2015 vor und bestÀtigt ihren Wachstumsplan.

In den ersten neun Monaten 2015 betrug der Konzern-Auftragseingang 62,0

Mio. Euro (VJ: 61,0 Mio. Euro, +2 %). Der Konzern-Umsatz lag mit 66,3 Mio.

Euro um 9 % ĂŒber dem Vorjahreswert von 60,7 Mio. Euro. Die Rohertragsmarge

lag in den ersten neun Monaten 2015 bei 48,6 % (VJ: 51,2 %). GegenĂŒber dem

zweiten Quartal konnte die Rohertragsmarge um 1,2 Prozentpunkte auf 48,9%

gesteigert werden. Das Bestreben des Managements, die Rohertragsmarge

mittelfristig auf einem Niveau von ca. 50 % zu stabilisieren und dabei die

Volumenstrategie weiter kraftvoll voran zu treiben, zeigt Wirkung. Das

Konzernergebnis vor Steuern (EBT) betrug 8,5 Mio. Euro (VJ: 9,8 Mio.

Euro), daraus resultiert eine Rendite vor Steuern von 13 % (VJ: 16 %). Die

aufgelaufene Rendite vor Steuern befindet sich oberhalb des strategischen

Ziels von 10 %. Das Unternehmen geht jedoch davon aus, dass sich die

EBT-Marge aufgrund eines saisonal schwÀcheren vierten Quartals bis zum

Jahresende im geplanten Korridor einpendeln wird.

"Wir haben die ersten neun Monate des GeschÀftsjahres 2015 trotz des

unruhigen konjunkturellen Umfeldes entlang unserer Planung abgeschlossen.

Die vorgesehenen Schritte unseres geplanten Wachstums konnten wir umsetzen.

Wir sind stolz auf diese Fortschritte, die belegen, dass die Basler AG sich

zielstrebig in Richtung des mittelfristig angepeilten Umsatzziels von 120

Mio. EUR bewegt", so der Finanzvorstand Hardy Mehl.

Das Unternehmen plant fĂŒr 2015 unverĂ€ndert mit einem Konzernumsatz

innerhalb eines Korridors von 81 - 84 Mio. EUR bei einer

Vorsteuerergebnismarge von 9 - 10 %.

Der vollstÀndige 9-Monatsbericht 2015 kann auf der Internetseite des

Unternehmens eingesehen werden (www.baslerweb.com).

Basler ist ein fĂŒhrender Hersteller von hochwertigen digitalen Kameras fĂŒr

Anwendungen in Industrie, , Medizin und Verkehr. Die Produktentwicklung

wird von den Anforderungen aus der Industrie gesteuert. Die Kameras bieten

einfache Integration, kompakte GrĂ¶ĂŸen, exzellente BildqualitĂ€t und ein

hervorragendes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis. Basler verfĂŒgt ĂŒber mehr als 25

Jahre Erfahrung im Bereich der Bildverarbeitung. Das Unternehmen

beschÀftigt 500 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg sowie in

Niederlassungen und VertriebsbĂŒros in Europa, Asien und Amerika.

Weitere Informationen sind erhÀltlich unter der Telefonnummer +49 4102 463

101, per E-Mail an IR@baslerweb.com oder ĂŒber die Website

www.baslerweb.com.

Kontakt:

Verena Fehling-Investor Relations Specialist

Tel. +49 4102 463 100

Fax +49 4102 463 46 101

Verena.Fehling@baslerweb.com

Basler AG

An der Strusbek 60-62

22926 Ahrensburg

www.baslerweb.com

04.11.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

ĂŒbermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

FĂŒr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Basler AG

An der Strusbek 60-62

22926 Ahrensburg

Deutschland

Telefon: 04102-463 0

Fax: 04102-463 109

E-Mail: ir@baslerweb.com

Internet: www.baslerweb.com

ISIN: DE0005102008

WKN: 510200

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, DĂŒsseldorf, Hamburg, MĂŒnchen,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

408473 04.11.2015

Artikel von dgap.de: Gesco AG, DE000A1K0201 . Gesco AG deutsch. weiterlesen ...

Artikel von aktiencheck.de: BERLIN - Die deutsche Wirtschaft fordert von Europa ein Entspannungssignal an Russland und eine schrittweise Aufhebung der westlichen Sanktionen . Russland-Exporte im Keller - Wirtschaft fordert EU-Signal an Moskau. "Wir mĂŒssen Russland helfen, aus der Isolation herauszukommen", sagte der Vorsitzende des Ost-Ausschusses, Linde -Chef Wolfgang BĂŒchele, am Freitag in Berlin. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de weiter: Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft fordert von Europa ein Entspannungssignal an Russland und eine schrittweise Aufhebung der westlichen Sanktionen   . Russland-Exporte im Keller. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu weiter: paragon AG: Veröffentlichung gemĂ€ĂŸ § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung . paragon AG. weiterlesen ...

www.hna.de schreibt: Russland-Exporte im Keller weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von finanztreff.de: One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) - Berichts- und PrĂŒfungstermin des Amtsgerichts Köln am 25.02.2016 weiterlesen ...

bsi-fuer-buerger.de schreibt dazu: China: Absagen, Zusagen – und der Wirtschaft geht es gut.. weiterlesen ...

epochtimes.de schreibt dazu weiter: Metall- und Elektroindustrie setzt zunehmend auf Auslands-Investitionen weiterlesen ...

wiwo.de schreibt: Cyberangriff auf Krankenhaus: Die neuen Schutzgelderpresser weiterlesen ...

wiwo.de berichtet: Cyberangriff auf Krankenhaus: Die neuen Schutzgelderpresser weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 25.07.2016 weiterlesen ...