Konflikte, Terrorismus

Mossul - Irakische Sicherheitskräfte sind nach eigenen Angaben erstmals in das Stadtgebiet der IS-Hochburg Mossul vorgedrungen.

01.11.2016 - 14:12:06

Irakische Armee dringt in Stadtgebiet von Mossul vor. Eliteeinheiten der Armee hätten zwei Wochen nach Beginn der Offensive von Osten her die Stadtgrenze erreicht und diese überquert, sagte der Chef der irakischen Anti-Terror-Kräfte, Talib Schaghati, dem Staatssender Al-Iraqiya. «Wir haben nun die eigentliche Befreiung Mossuls begonnen.» Ein Reporter des kurdischen TV-Senders Rudaw berichtete, am östlichen Stadtrand gebe es heftige Straßenkämpfe.

@ dpa.de