Ausland, Russland

In Syrien sollen ab Mitternacht die Waffen schweigen.

29.12.2016 - 12:54:42

Feuerpause in Syrien angekündigt

Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte an, dass Russland und die Türkei als Garantiemächte der Feuerpause agieren werden. Auch das syrische Militär und verschiedene Rebellengruppen bestätigten die Pläne.

Von der Waffenruhe ausgenommen sind dschihadistische Milizen, wie die radikal-sunnitische Miliz "Islamischer Staat" (IS) und die Kämpfer der früheren Al-Nusra-Front. Zugleich sollen die festgefahrenen Friedensgespräche wieder aufgenommen werden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Pofalla fürchtet totale Entfremdung zwischen Berlin und Moskau Der Chef des deutsch-russischen Diskussionsforums Petersburger Dialog, Ronald Pofalla, hat vor einer Verschlechterung der außenpolitischen Beziehungen zu Moskau gewarnt. (Ausland, 17.11.2017 - 07:46) weiterlesen...

Nato besorgt über Russlands Aufrüstung in der Arktis Die Nato zeigt sich besorgt über Russlands Aufrüstung in der Arktis. (Ausland, 17.11.2017 - 00:03) weiterlesen...

Altkanzler Schröder kritisiert westliche Sanktionen gegen Russland Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat die westlichen Sanktionen gegen Russland kritisiert, welche infolge der Krim-Krise verhängt wurden. (Ausland, 15.11.2017 - 13:54) weiterlesen...

Pofalla kritisiert Zermürbung der russischen Opposition Der deutsche Chef des deutsch-russischen Gesprächsforums "Petersburger Dialog", Ronald Pofalla, hat die Menschenrechtslage in Russland wenige Tage vor Beginn des Gesprächsforums in Berlin am 23. (Ausland, 15.11.2017 - 00:02) weiterlesen...

Trump und Putin: Keine militärische Lösung für Syrien Die USA und Russland halten nach offiziellen Angaben eine militärische Lösung des Syrien-Konflikts nicht für möglich. (Ausland, 11.11.2017 - 11:24) weiterlesen...

Ukraine: Deutsche Söldner heuern bei Freiwilligenbataillon an Das als rechtsextremistisch geltende Freiwilligenbataillon "Asow", das im Ukraine-Konflikt gegen prorussische Separatisten kämpft, bekommt verstärkt Zulauf aus Europa, auch aus Deutschland. (Ausland, 11.11.2017 - 10:38) weiterlesen...