Ausland, Afghanistan

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat gegen die Abschiebung von 50 abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan protestiert: "Der Bundesinnenminister treibt ein unbarmherziges Spiel", sagte Hofreiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag).

14.12.2016 - 13:52:43

Hofreiter: De Maiziere treibt mit Afghanen unbarmherziges Spiel

Abschiebungen in Krisenländer wie Afghanistan müssten ausgesetzt werden. Laut Hofreiter sollen Abgeschobene eine Perspektive nach ihrer Rückkehr haben.

In Afghanistan sei dies gegenwärtig kaum der Fall. Der Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag warf CDU und CSU vor, mit Abschiebungen "ihre Unfähigkeit bei der Integration zu vertuschen". Dringend notwendig seien stattdessen ernstzunehmende Integrationsmaßnahmen. "Wer jetzt nicht in Integration investiert, darf sich nicht über Radikalisierung und Gewalt wundern", erklärte Hofreiter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de