Ausland, Türkei

FDP-Chef Christian Lindner hat Aussagen der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) begrüßt, wonach auf weitere Wahlkampfauftritte von Spitzenpolitikern aus Ankara in Deutschland verzichtet wird.

21.03.2017 - 14:44:40

Lindner begrüßt Verzicht auf weitere Auftritte türkischer Politiker

"Ich bin erleichtert, dass es keine AKP-Kampagne auf deutschem Boden gibt", sagte Lindner der "Heilbronner Stimme" (Mittwochsausgabe). Er fügte hinzu: "Die schwarz-rote Bundesregierung hat aber eine ganz schlechte Figur gemacht. Sie wollte wie in der Flüchtlingskrise ihre Verantwortung mal wieder auf Länder und Kommunen abwälzen."

Dass Deutschland nicht "mit einer Stimme" gesprochen habe, sei in außenpolitischen Fragen "völlig inakzeptabel".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!

Weitere Meldungen

Merkel droht mit Truppenabzug aus Incirlik Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit einem Abzug der deutschen Soldaten vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik gedroht. (Ausland, 25.05.2017 - 15:31) weiterlesen...

Grüne kritisieren Umgang der Regierung mit Islamverband Ditib Die Grünen haben den Umgang der Bundesregierung und des Sicherheitsapparats mit der Türkisch-Islamischen Union Ditib scharf kritisiert. (Ausland, 24.05.2017 - 20:09) weiterlesen...

Bericht: Nato will Österreich vorerst von Partnerschaftsprogrammen ausschließen Österreichs Soldaten sollen in Zukunft offenbar nicht mehr mit Nato-Ländern zusammen trainieren können und auf unbestimmte Zeit von allen wichtigen Partnerschaftsprogrammen der Allianz (PCM) ausgeschlossen werden. (Ausland, 23.05.2017 - 02:08) weiterlesen...

Erdogan wieder AKP-Chef Der türkische Präsident Erdogan ist wieder Parteichef der AKP. (Ausland, 21.05.2017 - 17:24) weiterlesen...

Nato-Generalsekretär kritisiert Außenminister wegen Incirlik-Streit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Drohung von Außenminister Sigmar Gabriel kritisiert, die Bundeswehr-Soldaten von den in der Türkei stationierten Awacs-Fliegern der Nato abzuziehen, falls Bundestagsabgeordneten weiter der Besuch der Bundeswehr-Soldaten in Incirlik verweigert wird. (Ausland, 21.05.2017 - 15:18) weiterlesen...

Kauder verstärkt im Streit um türkische Militärbasis den Druck Im Streit über Besuche deutscher Abgeordneter bei Bundeswehrsoldaten im türkischen Incirlik verstärkt Unionsfraktionschef Volker Kauder den Druck. (Ausland, 21.05.2017 - 13:34) weiterlesen...