Ausland, Frankreich

Emmanuel Macron hat die französische Präsidentenwahl mit 66,1 Prozent gewonnen.

08.05.2017 - 11:31:43

Vorläufiges Endergebnis der Frankreich-Wahl: Macron erhält 66,1 Prozent

Das teilte das französische Innenministerium am Montagvormittag nach Auszählung aller Stimmen mit. Seine Konkurrentin Marine Le Pen erhielt demnach 33,9 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag bei 74,6 Prozent. In der deutlichen Niederlage Le Pens bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich sieht Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer einen Rückschlag für Rechtspopulisten europaweit. "Dieser Zug wird jetzt stark abgebremst", sagte Kramp-Karrenbauer gegenüber "Bild" (Montag). Außerdem rechnet die CDU-Politikerin nun mit einer deutlichen Stärkung Europas infolge einer noch engeren Zusammenarbeit Deutschlands und Frankreichs: "Die deutsch-französische Achse wird jetzt wieder besser funktionieren. Davon bin ich fest überzeugt", so Kramp-Karrenbauer.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de