Ausland, Griechenland

Die Unionsfraktion hat einen Medienbericht zurückgewiesen, nach dem sie bei der Griechenland-Rettung nicht mehr auf einer Beteiligung des Internationalen Währungsfonds (IWF) bestehen soll.

16.02.2017 - 10:49:27

Griechenland-Rettung: Unionsfraktion besteht weiter auf IWF-Beteiligung

"Weder in der Fraktion noch im Bundesfinanzministerium hat sich die Haltung geändert", sagte der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg (CDU), dem "Handelsblatt". Auch in der Unionsfraktionsführung wurde betont, dass es keine neue Position gebe.

"Für uns ist der Bundestagsbeschluss zum Griechenlandprogramm bindend", stellte Rehberg klar. Darin sei eindeutig festgelegt, dass die Beteiligung des IWF für die Eurogruppe unabdingbar sei. "Dem ist die Mehrheit des Deutschen Bundestags mit den Stimmen von CDU, CSU, SPD und Grünen beigetreten", sagte Rehberg.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!