Ausland, Umweltschutz

Die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, erhofft von der am Montag beginnenden Klimakonferenz in Bonn ein "ein starkes Signal für ein gemeinsames internationales Handeln".

04.11.2017 - 03:01:38

Welthungerhilfe: Vom Klimagipfel muss starkes Signal ausgehen

In Bonn müsse es den "Startschuss für eine erste Nachbesserung der Ziele von Paris geben, um den globalen Temperaturanstieg weiter zu verringern", sagte die frühere Bonner Oberbürgermeisterin der "Heilbronner Stimme" (Samstag). Eine der zentralen Aufgaben in Bonn werde sein, "das Regelbuch für die kommenden Jahre zu formulieren. Dazu gehören Berichts- und Transparenzregeln, mit denen die Fortschritte auch gemessen werden können", erklärte Dieckmann.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!