Ausland, Militär

Der Militärhistoriker Sönke Neitzel wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen "historischen Exorzismus" vor.

14.07.2017 - 18:03:09

Militärhistoriker wirft Von der Leyen historischen Exorzismus vor

Die CDU-Politikerin habe aus "Angst um ihr Amt" eine Debatte über die Tradition der Bundeswehr vom Zaun gebrochen, die sie "ziemlich kenntnisfrei" führe, kritisiert der Autor der Bestseller "Abgehört" und "Soldaten" in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel". Nach dem Auffliegen des mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco A. hatte von der Leyen die Liegenschaften der Bundeswehr nach Nazi-Devotionalien durchsuchen lassen.

Wenn man die Liste der konfiszierten Gegenstände sehe, fasse man sich "an den Kopf", sagt Neitzel, es sei sogar ein Modellbaupanzer darunter. In der Bundeswehr dienten "fast ausnahmslos aufgeklärte Bürger", urteilt der Wissenschaftler, aber "manche tun so, als ob wir immer noch mit einem Bein im ?Dritten Reich? stehen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Nato besorgt über Russlands Aufrüstung in der Arktis Die Nato zeigt sich besorgt über Russlands Aufrüstung in der Arktis. (Ausland, 17.11.2017 - 00:03) weiterlesen...

Bericht: Großteil der Kampfpanzer Leopard 2 nicht einsatzbereit Mehr als die Hälfte der Kampfpanzer "Leopard 2" der Bundeswehr sind offenbar nicht einsatzbereit. (Ausland, 16.11.2017 - 11:41) weiterlesen...

Scheuer kritisiert Grünen-Blockade bei Afghanistan-Einsatz CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat den Grünen in den Verhandlungen über eine "Jamaika"-Koalition eine Blockadehaltung beim Thema Außenpolitik, Verteidigung, Europa vorgeworfen. (Ausland, 15.11.2017 - 19:01) weiterlesen...

Bundeswehrverband stuft Zustand der Armee als kritisch ein Vor den abschließenden Sondierungsgesprächen über ein Jamaika-Bündnis hat der Deutsche Bundeswehrverband an die Unterhändler der vier Parteien appelliert, die Einsatzbereitschaft der Streitkräfte wiederherzustellen. (Ausland, 15.11.2017 - 17:46) weiterlesen...

Militär übernimmt Kontrolle in Simbabwe In Simbabwe hat das Militär in der Nacht zu Mittwoch nach eigenen Angaben die Kontrolle über den Staat übernommen. (Ausland, 15.11.2017 - 09:17) weiterlesen...

Pofalla kritisiert Zermürbung der russischen Opposition Der deutsche Chef des deutsch-russischen Gesprächsforums "Petersburger Dialog", Ronald Pofalla, hat die Menschenrechtslage in Russland wenige Tage vor Beginn des Gesprächsforums in Berlin am 23. (Ausland, 15.11.2017 - 00:02) weiterlesen...