Ausland, Schweden

Der festgenommene Mann aus Usbekistan hat den Lkw-Anschlag in Stockholm gestanden.

11.04.2017 - 10:51:36

Schweden: Verdächtiger gesteht Lkw-Anschlag in Stockholm

Das bestätigte der Anwalt des Verdächtigen am Dienstag bei der Verhandlung über einen Antrag auf Haftbefehl. Der 39-jährige Usbeke war am vergangenen Freitagabend, wenige Stunden nach dem Anschlag, nördlich von Stockholm verhaftet worden.

Am Freitagnachmittag war der Mann mit einem Lkw in der Stockholmer Einkaufsstraße Drottninggatan in eine Menschenmenge und in ein Geschäft gefahren. Insgesamt kamen vier Menschen ums Leben, 15 Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Medienberichten zufolge war der 39-jährige Familienvater untergetaucht, nachdem sein Aufenthaltsantrag von den schwedischen Behörden im vergangenen Jahr abgelehnt wurde.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!