Ausland, Parteien

Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach hat die Demonstranten im Umfeld des AfD-Parteitages in Köln zu gewaltlosem Protest aufgefordert.

21.04.2017 - 07:30:29

Bosbach warnt Anti-AfD-Demonstranten vor Gewalt

"Jeder sollte wissen, dass Chaos und Gewalt bei diesen Demos der AfD nicht schaden sondern nutzen", sagte Bosbach der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Demonstrations- und Meinungsfreiheit hätten in einer Demokratie überragende Bedeutung.

"Aber sie können Gewalt nicht rechtfertigen", betonte Bosbach. Deshalb werde es notwendig sein, bei gewaltsamen Ausschreitungen "zügig und konsequent" einzugreifen. Beim sechsten Bundesparteitag der AfD in Köln geht es vor allem um die Bundestagswahl 2017. Auch die Wahlkampagne und die Spitzenkandidatur der Partei soll in Köln geklärt werden. Dem Vernehmen nach wollen Tausende gegen gegen den AfD-Parteitag demonstrieren.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Vergessen Sie den DAX und Co.!

Diese 7 Top-Trades dürfen Sie sich jetzt nicht entgehen lassen: Auf Sie wartet mit nur 7 Aktien das Geschäft Ihres Lebens. Selbst wenn die Börse crashen sollte, sind Sie mit diesen 7 Aktien top positioniert. Sichern Sie sich die Namen dieser 7 Aktien jetzt kostenfrei UND schlagen Sie den DAX dieses Jahr um Längen.

>> Jetzt HIER die Namen der 7 Aktien erfahren! GRATIS!