Ausland, Türkei

Beamte des Bundeskriminalamts haben am Donnerstag in Hamburg einen 31 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit festgenommen.

16.12.2016 - 15:30:48

Mutmaßlicher türkischer Agent in Hamburg festgenommen

Zudem seien die Räumlichkeiten des Beschuldigten durchsucht worden, teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag mit. Der Mann sei dringend verdächtig, sich im Auftrag des türkischen Geheimdienstes in Deutschland Informationen über Aufenthaltsorte, Kontaktpersonen und politische Tätigkeiten von in Deutschland lebenden Kurden sowie kurdische Einrichtungen im Land verschafft zu haben, welche zur Weitergabe an den türkischen Geheimdienst bestimmt gewesen seien.

Der Beschuldigte wurde am Freitag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet hat.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!