Ausland, Frankreich

Auf den Champs-Elysées in Paris ist es am Montag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen.

19.06.2017 - 16:38:15

Paris: Großeinsatz der Polizei auf den Champs-Elysées

Die Beamten riefen auf Twitter dazu auf, den Bereich zu meiden, machten jedoch keine weiteren Angaben. Örtlichen Medien zufolge hatte jemand mit einem Auto ein Polizeifahrzeug gerammt.

Das Auto habe daraufhin Feuer gefangen. Es sei noch unklar, ob es sich um einen gezielten Angriff oder einen Unfall handele. Verletzte gab es offenbar nicht. Erst im April hatte ein Mann auf den Champs-Elysées Polizisten angegriffen und einen Beamten getötet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!