Ausland, USA

Am Freitag beginnt die jährlich stattfindende Münchner Sicherheitskonferenz - eine Tagung von internationalen Sicherheitspolitikern, Militärs und Rüstungsindustriellen.

17.02.2017 - 09:51:22

Münchner Sicherheitskonferenz beginnt: 4.000 Polizisten im Einsatz

Der Sperrbereich um den Tagungsort, das Hotel Bayrischer Hof, wurde zur Hochsicherheitszone erklärt und ist größer als im Vorjahr. Auch sind mit rund 4.000 Beamten mehr Polizisten im Einsatz.

Zu Beginn der Konferenz wird unter anderem Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen sprechen. Am Samstag soll US-Außenminister Mike Pence eine Rede halten - erwartet wird ein Einblick in die künftige Sicherheitspolitik des Weißen Hauses. Im Mittelpunkt der 53. Münchner Sicherheitskonferenz stehen die Auswirkungen der gegenwärtigen US-Politik unter Donald Trump.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

US-Informatiker Cerf will Genfer Konvention für Cyberkriege Der US-Informatiker Vinton Cerf, der zusammen mit anderen als "Vater des Internets" bezeichnet wird, sorgt sich um die wachsende Gefahr von Hackerangriffen und fordert eine "Art globale Genfer Konvention für Cyberkriege". (Ausland, 26.03.2017 - 07:02) weiterlesen...

Maaßen: Trump zeichnet zugespitztes Bild der Situation Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) hat Kritik an der Politik von US-Präsident Donald Trump geübt. (Ausland, 26.03.2017 - 04:02) weiterlesen...

Globalisierungskritiker Ziegler wirft Trump Lügen vor Der frühere UN-Beauftragte und bekannte Globalisierungskritiker Jean Ziegler wirft US-Präsident Donald Trump vor, seine Wähler zu belügen. (Ausland, 25.03.2017 - 12:40) weiterlesen...

IWF-Spitze hofft auf deutsche Führungsrolle Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet von der Bundesregierung die Übernahme der Führungsrolle wenn es gilt, Globalisierung und freien Welthandel zu verteidigen. (Ausland, 25.03.2017 - 08:54) weiterlesen...

Von der Leyen fordert von USA Anerkennung für Nato-Engagement Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat Anerkennung für Deutschlands Engagement in der Nato gefordert. (Ausland, 25.03.2017 - 07:01) weiterlesen...

Voßkuhle warnt Trump vor Beschädigung der Demokratie Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, hat Angriffe von US-Präsident Donald Trump auf die Unabhängigkeit der Justiz beklagt. (Ausland, 25.03.2017 - 01:01) weiterlesen...