Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK
Bester Schutz vor Infektionen: Eine gesunde Vaginalflora
Vergrößern Bild: © Hennrich.PR, pressetext

Ausfluss, Juckreiz und Brennen im Vaginaltrakt nach Antibiose? Vorsorgen hilft! So wie die Darmflora sollte auch die Scheidenflora nach einer Antibiotika-Therapie mit Laktobazillen wieder aufgebaut werden

Bester Schutz vor Infektionen: Eine gesunde Vaginalflora
Ausfluss, Juckreiz und Brennen im Vaginaltrakt nach Antibiose? Vorsorgen hilft! So wie die Darmflora sollte auch die Scheidenflora nach einer Antibiotika-Therapie mit Laktobazillen wieder aufgebaut werden.

Wien (pts018/17.11.2015/12:20) - Ausfluss, Juckreiz und Brennen im Vaginaltrakt nach Antibiose? Vorsorgen hilft! So wie die Darmflora sollte auch die Scheidenflora nach einer Antibiotika-Therapie mit Laktobazillen wieder aufgebaut werden.

Rhinitis, Sinusitis, Bronchitis - obwohl diese Infekte hauptsächlich durch Viren ausgelöst werden, kommt es aufgrund der Folgeinfektionen häufig zu Antibiotika-Therapien und - als Konsequenz dieser Behandlung - zu Scheideninfektionen. Der Grund: Die Scheidenflora wird durch Antibiotika geschädigt, der pH-Wert der Scheide steigt an, Pilze und pathogene Keime haben nun ein leichtes Spiel - sie können sich ungehindert vermehren.

Der beste Schutz gegen Scheideninfektionen & Co. ist eine intakte Scheidenflora mit einem pH-Wert zwischen 3,8 und 4,5. Dieses saure Milieu wird durch Milchsäure bildende Laktobazillen des Stammes Casei Rhamnosus in Gynophilus® Scheidenkapseln gewährleistet. Die nützlichen Bakterien in diesem Medizinprodukt sind in der Lage an der Schleimhaut anzuhaften, sich dort zu vermehren und sie mit einem schützenden Biofilm zu überziehen. "Ein Wiederaufbau der Scheidenflora mit Laktobazillen ist nach jeder Antibiotika-Einnahme dringend anzuraten!", empfiehlt Univ.-Prof. Dr. Armin Witt, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Wien und Gründer des Akutservices "Gyninfekt" aufgrund der Ergebnisse einer Studie an der Wiener Univ.-Klinik für Frauenheilkunde.

"190 Patientinnen mit Scheideninfektionen wurden nach erfolgter Antibiotika-Therapie entweder einer Interventions- oder einer Kontrollgruppe zugeordnet", so Witt. "Während in der Kontrollgruppe keine weitere Behandlung erfolgte, erhielten die Patientinnen der Interventionsgruppe Gynophilus® Scheidenkapseln über sieben Tage." 83 Prozent der Studienteilnehmerinnen profitierten von dem Ergebnis: "Vier Wochen nach der Verabreichung von Gynophilus® hatte sich die Vaginalflora der Frauen in der Interventionsgruppe extrem verbessert."

Kostenlose Muster & Broschüren:
http://www.gesundescheide.at

(Ende)

Aussender: Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: 01 879 99 07
E-Mail: office@hennrich-pr.at
Website: gesundescheide.at

Wien (pts018/17.11.2015/12:20)

wallstreet-online.de meldet dazu: Erstes Weltgipfeltreffen zum Thema Lebensmittel und Gesundheit in Paris versammelte innovative Denker aus Wissenschaft, Medizin, Gastronomie, Technologie und Luft- und Raumfahrt zur Lösung der globalen Gesundheitskrise CAMBRIDGE, Massachusetts, … . Ernährung als Waffe: Die Angiogenesis Foundation sagt Krebs und anderen nichtübertragbaren Krankheiten mit Lebensmitteln den Krieg an. weiterlesen ...

businesswire.com berichtet: Mit Pampers bester Windel spüren Babys nichts als Liebe: Die neue Pampers Premium Protection vereint Komfort und Schutz mit der größten Windelinnovation seit Jahren – jetzt auch in den Größen 4 und 5 . Seidenweiche Kuschelmomente mit Pampers neuer Windel. Die einzigartigen Magical Pods, absorbierende Kanäle, nehmen Feuchtigkeit schnell und zuverlässig auf und helfen, diese gleichmäßig zu verteilen – für bis zu 12 Stunden Trockenheit und einen perfekten Sitz der Windel. Zusätzlich ermöglicht das seidenweiche* Außenvlies einen erhöhten Tragekomfort und lädt zu seidenweichen Kuschelmomenten zwischen Eltern und Babys ein – ganz ohne Sorgen um die empfindliche Haut des kleinen Lieblings. weiterlesen ...

Dazu aktiencheck.de: Merck
& Co ist seit der Übernahme
von Schering-Plough weltweit die Nummer 2 der Branche . Merck & Co.: Verluste durch Verkauf von Randaktivitäten. Der
Konzern
entwickelt produziert und vermarktet eine breite Palette von
Medikamenten für
die Anwendungsgebiete Schmerzbehandlung Dermatologie
Neurologie
Infektionen Herz/Kreislauf Cholesterinsenkung Innere Medizin
Atemwege
sowie Spritzen. weiterlesen ...

Dazu schreibt pressetext.de: Über 40 Prozent der Frauen in Deutschland und etwa 35 Prozent der Männer geben nach medizinischen Statistiken an, an einer chronischen Krankheit zu leiden, durch den demografischen Wandel mit steigender Tendenz . Linderung chronischer Krankheiten mit biologischer Therapie. Für viele dieser Menschen gehören Schmerzen zum Alltag. Patienten mit Krankheiten wie chronischem Rheuma oder chronisch verlaufendem Asthma stehen unter einem hohen Leidensdruck und müssen ständig Medikamente nehmen wie auch Patienten mit Morbus Crohn, chronischen Infektionen oder anderen dauerhaft verlaufenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Von einem chronischen Verlauf sprechen Mediziner bei einer Krankheit dann, wenn sie länger andauert und schwer heilbar ist. Meist suchen Patienten mit chronischen Krankheiten Hilfe in alternativen Therapien. weiterlesen ...

nachrichten.de schreibt dazu weiter: Schlaganfall und Depression drohen: Diese 6 Standard-Medikamente sollten Sie niemals einfach weiterlesen ...

focus.de meldet dazu: Schlaganfall und Depression drohen - Diese 6 Standard-Medikamente sollten Sie niemals einfach absetzen weiterlesen ...

all-in.de schreibt weiter: Wasser aus Bergquellen sollte man nicht ungefiltert trinken - Neue Anlage in Haldenwang geplant weiterlesen ...

stuttgarter-zeitung.de schreibt dazu: Schwangerschaft: Die Plazenta schützt das Kind nicht immer weiterlesen ...

Dazu schreibt nachrichten.de: Ernährung als Waffe: Die Angiogenesis Foundation sagt Krebs und anderen nichtübertragbaren weiterlesen ...

Artikel von focus.de: Riskante Spätfolgen - Antibiotika-Behandlung im Kindesalter erhöht Risiko für Asthma und Übergewicht weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 27.06.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Wien - Mit einem spektakulä...
Zu viele Pannen: Österreich muss Präsidenten erneut wählen. Der...

Offenbach - Am Samstag ist ...
Der Sommer bleibt regnerisch und kühl. Dazwischen kann auch mal die Sonne...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 1. Juli.