Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer setzt auf eine vierte Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) "

Arbeitgeberpräsident Kramer setzt auf vierte Amtszeit Merkels
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
Arbeitgeberpräsident Kramer setzt auf vierte Amtszeit Merkels
Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer setzt auf eine vierte Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

"In dieser unruhigen Welt, in der wir uns befinden, ist Stabilität ein Faktor, nach dem sich die Bevölkerung zu Recht sehnt", sagte Kramer der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Von daher glaube ich, ist die Kanzlerkandidatur von Frau Merkel ein der Zeit angemessenes Lösungsangebot", sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

"Jemanden, der heute hü und morgen hott sagt und in Krisenfällen keinen klaren Kurs führt, würde ich lieber nicht vorne sehen", sagte Kramer. Der AfD prophezeite Kramer kein langes Leben: "Die AfD ist eine Momentaufnahme. Dass die AfD im operativen Geschäft die Politik in die falsche Richtung beeinflussen kann, erwarte ich nicht." Eine rot-rot-grüne Bundesregierung würde die Wirtschaft nach Kramers Worten nicht begrüßen. "Rot-Rot-Grün würde Deutschland nicht guttun. Das ist keine Perspektive - weder innen- noch außen- noch wirtschaftspolitisch", sagte der Arbeitgeberpräsident. Auch eine Regierungsbeteiligung der Grünen sieht Kramer nach dem jüngsten Grünen-Parteitag kritisch, auf dem die Partei die Einführung einer Vermögensteuer beschlossen hatte. "Die Umsetzung der Beschlüsse der Grünen auf ihren letzten Parteitag würde dem Wirtschaftsstandort Deutschland nicht guttun", sagte Kramer.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

wallstreet-online.de: Erfurt (dts Nachrichtenagentur) - Thüringens Verfassungsschutz-Präsident Stephan Kramer hat sein Amt gegen die massive Kritik der regierenden Linkspartei in Schutz genommen und seinen nach den NSU-Pannen eingeschlagenen Reformkurs verteidigt . Thüringer Verfassungsschutz-Chef kritisiert Linkspartei. "Im Thüringer Verfassungsschutz ist substanziell aufgeräumt worden. Alibi-Reformen oder bloße Kosmetik weiterlesen ...

Dazu dts-nachrichtenagentur.de: Deutschland braucht nach Ansicht von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer eine grundlegende Neuorientierung in der Zuwanderungspolitik: Bis 2030 sind nach Berechnungen der Arbeitgeber rund drei Millionen neue Zuwanderer im erwerbsfähigen Alter nötig, um Wettbewerbsfähigkeit und Sozialstaat zu erhalten . Arbeitgeber: Zuwanderungsbedarf von drei Millionen Menschen bis 2030. weiterlesen ...

Mitteilung von de.msn.com: Deutsche Konzerne und deren Mitarbeiter haben vor den Wahlen in den USA sehr viel Geld gespendet . So unterstützten deutsche Firmen den US-Wahlkampf. Die Wege des Geldes sind aber verschlungen. weiterlesen ...

Dazu dts-nachrichtenagentur.de: Thüringens Verfassungsschutz-Präsident Stephan Kramer hat sein Amt gegen die massive Kritik der regierenden Linkspartei in Schutz genommen und seinen nach den NSU-Pannen eingeschlagenen Reformkurs verteidigt . Thüringer Verfassungsschutz-Chef kritisiert Linkspartei. weiterlesen ...

az-online.de berichtet dazu: Nur Kleefeldt spricht in Magdeburg weiterlesen ...

Meldung von wiwo.de: Keine zweite Amtszeit: Hollandes Verzicht stellt Frankreichs Sozialisten vor Überlebensfrage weiterlesen ...

Dazu schreibt az-online.de weiter: Keine Lust auf Ruhestand weiterlesen ...

Meldung von spiegel.de: Rückzug des Präsidenten: Hollande stürzt Frankreichs Sozialisten ins Chaos weiterlesen ...

Dazu schreibt businessinsider.de: Präsident Hollande gibt Elysee-Palast kampflos auf weiterlesen ...

Nachricht von n-tv.de: Hollande will nicht mehr: Der Präsident von der traurigen Gestalt weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.