Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Anhänger und Sattelzug verkeilt / Stauopfer legen Hand an

Polizei Lahn-Dill / Anhänger und Sattelzug verkeilt / Stauopfer ...
Anhänger und Sattelzug verkeilt / Stauopfer legen Hand an

Dillenburg -

--

Wetzlar - A45: Das sieht man nicht alle Tage auf Deutschlands Autobahnen: Mit gemeinsamer Muskelkraft räumten Stauopfer das Hindernis aus dem Weg.

Heute Nachmittag (30.11.2016), gegen 14.15 Uhr war ein Kleinlaster mit einem Anhänger auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Lützellinden und Wetzlar Süd in Richtung Dortmund unterwegs. In dem dortigen Baustellenbereich benutzte der 57-jährige Lenker des Gespanns verbotswidrig den linken der beiden Fahrstreifen und wollte den Sattelzug eines 49-jährigen Brummifahrers aus dem Landkreis Borken überholen. Als sich der Anhänger des Kleinlasters in Höhe des Führerhauses der Sattelzugmaschine befand, touchierte dieser das Führerhaus und verkeilte sich daran. Der Verkehr kam komplett zum Erliegen. Das Hinzuziehen eines Abschleppers oder Bergekrans hätte eine Sperrung von mehr als 2 Stunden bedeutet.

Auf Anraten der Autobahnpolizisten einigten sich die Unfallbeteiligten sowie einige im Stau wartende Lkw-Fahrer darauf, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Kurzerhand luden die kräftigen Männer die auf dem Anhänger geladenen Fahrräder ab und hoben den verkeilten Doppelachsen-Anhänger wieder auf die Straße. Anschließend luden sie die Fahrräder wieder auf, hängten den Anhänger an den Kleinlaster und beide Fahrzeuge setzten ihre Fahrt fort.

Somit waren beide Fahrbahnen Richtung Dortmund ab 15.15 Uhr wieder frei.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizei Lahn-Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Dazu berichtet presseportal.de: Anhänger und Sattelzug verkeilt / Stauopfer legen Hand an . Polizei Lahn-Dill / Anhänger und Sattelzug verkeilt / Stauopfer . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de weiter: Kreis Borken - Grenzüberschreitender Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei / Zwischenbilanz . Kreispolizeibehörde Borken / Kreis Borken - . weiterlesen ...

www.tt.com meldet dazu: Nach über drei Wochen umfangreicher Ermittlungen konnte die Polizei einen Mann ausforschen, der ohne ersichtlichen Grund ein Frau niederstieß und dabei schwer verletzte . Frau in Innsbruck niedergestoßen: Täter nun ausgeforscht. weiterlesen ...

Nachricht von www.tt.com: Der neue Polizei-Heli wird ganzjährig vom Innenministerium betrieben . Tirol bekommt neuen Polizei-Heli, Tirol steuert 4 Millionen Euro bei. weiterlesen ...

Dazu meldet ksta.de: Entführung in Königswinter?: Mann soll Frau gegen ihren Willen in Auto gezerrt haben weiterlesen ...

Dazu morgenweb.de weiter: Ludwigshafen: Bei Gaststättenkontrollen mehrere Verstöße festgestellt weiterlesen ...

morgenweb.de berichtet dazu: Hassloch: Mit Spielzeugpistole bedroht weiterlesen ...

Dazu schreibt sport1.de weiter: Brose Bamberg reagiert auf Randale weiterlesen ...

Meldung von ruhrnachrichten.de: Großrazzia gegen Bordelle: Fünf Verdächtige festgenommen weiterlesen ...

Dazu meldet merkur-online.de: Ein-Kilometer-Ölspur auf der Haupstraße weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.