Der wichtigste Kurstreiber sei die Stabilisierung der Bruttomarge, fuhr der Experte fort. Cisco könnte von einem gereiften Produktportfolio profitieren. Jeffrey bezeichnete es ferner als kaum wahrscheinlich, dass die Wettbewerber Juniper Networks oder Hewlett-Packard (HP) im ersten Halbjahr 2012 bedeutende Aufträge von Datencenter-Betreibern erhalten.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Nomura davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um fünf bis nahezu fünfzehn Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut Nomura.