Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"AEVIS VICTORIA SA: Konsolidierter Umsatz 2015 erhöht sich um 6 5% auf CHF 577 7 Millionen "

AEVIS VICTORIA SA: Konsolidierter Umsatz 2015 erhöht sich um 6.5% auf CHF 577.7 Millionen
AEVIS VICTORIA SA: Konsolidierter Umsatz 2015 erhöht sich um 6.5% auf CHF 577.7 Millionen

EQS Group-Ad-hoc: AEVIS VICTORIA SA / Schlagwort(e):

Sonstiges/Vertriebsergebnis

AEVIS VICTORIA SA: Konsolidierter Umsatz 2015 erhöht sich um 6.5% auf CHF

577.7 Millionen

24.03.2016 / 07:10

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Pressemitteilung

Freiburg, 24. März 2016

AEVIS VICTORIA SA: Konsolidierter Umsatz 2015 erhöht sich um 6.5% auf CHF

577.7 Millionen

Ausweitung der Aktivitäten trotz einem durch die internationale Lage

ausgelösten erheblichen Rückgang des Medizin-Tourismus

AEVIS VICTORIA SA (AEVIS) hat im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von CHF

577.7 Millionen oder 6.5% mehr als im Vorjahr (2014: CHF 542.4 Millionen)

erzielt. Die Zunahme kam trotz einer substanziell tieferen Anzahl Patienten

aus dem Ausland aufgrund der Ausweitung der Aktivitäten in der Schweiz

sowie einer geringfügigen Veränderung des Konsolidierungskreises zustande.

Die 15 Kliniken von Swiss Medical Network SA, zu dessen

Konsolidierungskreis seit dem 1. April 2015 auch die Clinique Montbrillant

gehört, erzielten einen Umsatz von CHF 483.6 Millionen (2014: CHF 469.7

Millionen). Der Umsatz der Victoria-Jungfrau Collection AG erhöhte sich im

Geschäftsjahr 2015 auf CHF 77.0 Millionen (konsolidierter Umsatz bei AEVIS

2014 während 9 Monaten: CHF 60.6 Millionen). Die geringere Anzahl

ausländischer Patienten und die tieferen Tarife in der Schweiz

beeinträchtigen die Margen in 2015. Es wurden Massnahmen ergriffen, um

diesen Effekt in 2016 zu kompensieren. AEVIS wird das detaillierte

Jahresergebnis und den Geschäftsbericht 2015 am 29. April 2016 publizieren.

Für weitere Informationen:

AEVIS VICTORIA SA Medienstelle & Investor Relations:

c/o Dynamics Group, Zürich

Edwin van der Geest, vdg@dynamicsgroup.ch,

+41 (0) 43 268 32 35 oder +41(0) 79 330 55 22

Philippe R. Blangey, prb@dynamicsgroup.ch,

+41 (0) 43 268 32 35 oder +41(0) 79 785 46 32

AEVIS VICTORIA SA - Investing for a better life

AEVIS VICTORIA SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie

in die medizinische Betreuung und in Lifestyle-Dienstleistungen. Die

Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe

der Schweiz, Swiss Medical Network, aus Victoria-Jungfrau Collection, einer

Luxushotelgruppe bestehend aus vier Häusern, aus der Swiss Healthcare

Properties AG, eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus

Medgate, dem führenden Telemedizinanbieter in der Schweiz und aus NESCENS

SA, einer Marke rund um das Thema better-aging. AEVIS ist an der SIX Swiss

Exchange im Swiss Reporting Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert

(www.aevis.com).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

24.03.2016 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -

Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

448427 24.03.2016

Weitere Nachricht dazu von wallstreet-online.de: SANTA CLARA, CA--(Marketwired - Feb 23, 2016) - Healthcare technology leaders visiting HIMSS 16 next week will have a first-hand look at a unique network solution that enables IT to simply connect, protect and manage the growing number of medical … . New Avaya Technology Addresses Healthcare Industry's 34% Record Number of Security Breaches. weiterlesen ...

anleihencheck.de schreibt dazu: Hannover (www anleihencheck de) - Das Wirtschaftswachstum in der Schweiz ist auch zum Ende des Jahres 2015 schwach geblieben, so die Analysten der Nord LB

Nachdem die Schweizer Wirtschaft die ersten drei Quartale insgesamt stagniert habe, würden die Analysten für das vierte Quartal mit einem nur leichten Zuwachs in Höhe von 0,1% Q/Q rechnen . Schweiz: SNB vs. EZB - tit for tat?. weiterlesen ...

Meldung von pressetext.de: Bereits zum elften Mal veranstaltet die IT-Trend-Eventagentur CON ECT Eventmanagement GmbH http://www conect at in Kooperation mit der HDSV (Helpdesk und Servicecenter Vereinigung Schweiz), dem itSMF Austria und itSMF Schweiz unter der Beteiligung von Miguel Jimenez, Präsident des HDSV (Bank Julius Bär & Co . 11. Swiss ITSM/BSM Forum zu Providermanagement am 15.3. 2016 in Zürich. AG) das Swiss Business-IT-Servicemanagement & Sourcing Forum am 15. März 2016 im Technopark Zürich in der Schweiz. weiterlesen ...

Dazu schreibt aktiencheck.de: Zürich - Givaudan -Aktienanalyse von Aktienanalystin Ute Haibach von Sarasin Research:

Ute Haibach, Aktienanalystin von Sarasin Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Herstellers von Aromen und Duftstoffen Givaudan SA (ISIN: CH0010645932, WKN: 938427, Ticker-Symbol: GIN, SIX Swiss Ex: GIVN, Nasdaq OTC-Symbol: GVDBF) . Givaudan-Aktie: Duftes Unternehmen - Aktienanalyse. weiterlesen ...

fool.de berichtet: Sind die Dividenden dieser 3 Schweizer Unternehmen nachhaltig? weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von boersen-zeitung.de: Nomura startet FMC mit 'Buy' - Ziel 99 Euro weiterlesen ...

Weitere Nachricht von finanztreff.de: BUSINESS WIRE: ADC Therapeutics verabreicht erstem Patienten mit myeloischer Leukämie ADCT-301 in Phase-I-Studie weiterlesen ...

rumas.de berichtet dazu: Givaudan-Aktie: Umsatz- und Ergebnisprognosen deutlich angehoben - Hochstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von plasticker.de: CC Schweiz: Symposium ?Composites in der Medizintechnik? in Luzern - Neue Anwendungsmöglichkeiten für carbonfaserverstärkte Werkstoffe weiterlesen ...

aktien-meldungen.de schreibt dazu weiter: AEVIS VICTORIA SA: Swiss Healthcare Properties SA baut sein Portfolio aus medizinisch genutzten Liegenschaften mit der Akquisition eines Areals in Zürich weiter aus (deutsch) weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 25.07.2016 weiterlesen ...