Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie tÀglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Änderung der Vorstandsstruktur bei der Maternus-Kliniken AG

MATERNUS-Kliniken AG / Schlagwort(e): Personalie

11.06.2012 17:01

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, ĂŒbermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. FĂŒr den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Berlin, 11. Juni 2012 - Die Maternus-Kliniken Aktiengesellschaft (ISIN DE0006044001, WKN 604400) gibt bekannt: Dietmar Meng (42) ist im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat der Gesellschaft als Vorstandsvorsitzender und Vorstand der Maternus-Klinken AG ausgeschieden. TemporĂ€r ĂŒbernimmt Vorstandsmitglied Götz Leschonsky (45) den Vorstandsvorsitz der Maternus-Kliniken AG, die zur Cura-Unternehmensgruppe gehört. Der Aufsichtsrat der Maternus-Kliniken AG wird zu einem spĂ€teren Zeitpunkt ĂŒber die Nachfolgeregelung des Vorstandsvorsitzenden befinden.

Dietmar Meng war ĂŒber fĂŒnf Jahre hinweg fĂŒr das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender tĂ€tig. Er war maßgeblich daran beteiligt, das Unternehmen weiterzuentwickeln. Aufsichtsrat und Vorstand danken Dietmar Meng fĂŒr seinen langjĂ€hrigen Einsatz und wĂŒnschen ihm fĂŒr die Zukunft alles Gute.

(Ende der Ad-hoc-Mitteilung)

Bei RĂŒckfragen wenden Sie sich bitte an:

AD HOC Presseservice Wolfpeter Hocke Friedrich-Ebert-Straße 65 33330 GĂŒtersloh Tel.: +49-172-766 8866 E-Mail: hocke@adhocpr.de

AD HOC Presseservice Dr. Sandra Niemeyer Friedrich-Ebert-Straße 65 33330 GĂŒtersloh Tel.: +49-5241-9039-33 E-Mail: niemeyer@adhocpr.de

11.06.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: MATERNUS-Kliniken AG
Französische Str. 53 - 55
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 65 79 80-0
Fax: +49 (0)30 65 79 80-500
E-Mail: info@maternus.de
Internet: www.maternus.de
ISIN: DE0006044001, DE0006044001
WKN: 604400, 604400
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, DĂŒsseldorf, Frankfurt (General
Standard); Freiverkehr in MĂŒnchen, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Aktien im Fokus, Video vom 21.11.2014weiterlesen ...

RĂŒckzahlung der BearbeitungsgebĂŒhr: Nicht in Sicherheit wiegen lassen
Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Sachen RĂŒckzahlung von BearbeitungsgebĂŒhren bei privaten Krediten rollt gerade eine RĂŒckforderungswelle durch das Land. Zehntausende Deutsche wollen ihr Geld zurĂŒck - doch die meisten Banken vertrösten. Wer sich darauf einlĂ€sst, riskiert, seine Forderung am Jahresende zu verlieren.

Analyse: GrĂŒne verzeihen As...
Hamburg (dpa) - Der Protest fÀllt kurz und fast lautlos aus. Am Ende gibt es...

Wetter: Gebietsweise trĂŒb, ...
Am Sonntag lockert der Hochnebel hÀufig auf, speziell am Bodensee, entlang...

Kalenderblatt 2014: 23. Nov...
Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt fĂŒr den 23. November 2014: