Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

A2 bei Peine - über ein Dutzend Autos durch Reifendecke beschädigt

Polizei Braunschweig / A2 bei Peine - über ein Dutzend Autos ...
A2 bei Peine - über ein Dutzend Autos durch Reifendecke beschädigt

Braunschweig - 29.11.16, 19.13 Uhr Peine, BAB 2

Nach einem Reifenplatzer am Auflieger verlor am Abend ein Sattelzug aus der Slowakei auf der A2 bei Peine eine Reifendecke, die mitten auf der Richtungsfahrbahn Berlin liegenblieb. Mindestens 14 Fahrzeuge fuhren im Anschluss über den Gummiwulst. In den meisten Fällen wurden Unterboden und Anbauten der Autos demoliert. Drei Wagen waren nach der Karambolage nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Autobahnpolizei sperrte die Strecke kurzfristig, um Reifen- und Trümmerteile von der Fahrbahn zu räumen.

Der Schaden dürfte mehr als 20.000 Euro ausmachen. Der 59 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges konnte sein Gespann nach dem Verlust der Reifendecke sicher auf dem Standstreifen anhalten.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Nachricht von presseportal.de: Polizei sucht Geschädigte . Polizeiinspektion Anklam / Polizei sucht Geschädigte. weiterlesen ...

presseportal.de meldet dazu: Polizei sucht nach Einbruch eine dunkle Limousine mit BM - Kennzeichen . Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Polizei sucht nach . weiterlesen ...

Meldung von dpa.de: Saarbrücken - Die Polizei in Deutschland wird erstmals eine gemeinsame Datenbank bekommen, um Straftaten über Ländergrenzen hinweg besser bekämpfen zu können . IMK-Beschluss: Polizei bekommt erste gemeinsame Datenbank. Der Beschluss sei wegweisend, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach einem Treffen der Innenminister von Bund und Ländern in Saarbrücken. Es gebe bei den Ermittlern bundesweit 19 verschiedene Systeme zur Datenerfassung. «Das können wir uns in Zukunft nicht mehr leisten», sagte de Maizière. Die Zeit sei reif für eine grundlegende Modernisierung. weiterlesen ...

Nachricht von presseportal.de: ++ Taschendiebstähle im Weihnachtsrummer ++ TIPPS DER POLIZEI FÜR EINEN UNBESCHWERTEN BUMMEL ++ . Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Taschendiebstähle im . weiterlesen ...

Meldung von da-imnetz.de: Razzia und Festnahmen bei rechter „Freier Kameradschaft Dresden“ weiterlesen ...

az-online.de weiter: Geldtransport-Überfall: LKA prüft Parallelen zu Taten von Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

spiegel.de schreibt: Mutmaßlicher IS-Terrorist: Razzia bei Albakrs Geldboten weiterlesen ...

Dazu berichtet neuepresse.de weiter: Überfall: Ermittler prüfen Parallelen zu Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

rhein-zeitung.de weiter: Mehr Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt: Polizei kontrolliert und berät weiterlesen ...

merkur-online.de schreibt dazu weiter: Im Bus: Exhibitionist belästigt zwei Frauen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Was wusste die Aufsichtsbeh...
Nach den VW-Tricksereien - EU-Verfahren gegen Deutschland im Abgas-Skandal....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.