Bild: Letzte Ehre

Den Haag/Charkow (dpa) - Die Opfer von Flug MH17 werden zurückgeholt, während an der Absturzstelle in der Ostukraine noch dringend die Wrackteile untersucht werden müssen. Unterdessen ist die ukrainische Regierung in Kiew zurückgetreten, um den Weg für Neuwahlen freizumachen.


Bild: Gerichtsmediziner

Utrecht (dpa) - Ein internationales Team von 200 Experten hat mit der Identifizierung der Opfer des Absturzes von Flug MH17 in der Ostukraine begonnen.


Bild: Flugzeug

Den Haag (dpa) - Die Niederlande fordern eine internationale Polizeitruppe zum Schutz von Ermittlern an der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine. Es gehe darum, Klarheit über die Ursache zu erlangen, die Täter zu verfolgen und zu bestrafen, erklärte die Regierung in Den Haag. Die ...

Schlaglichter

Bild: Swiftair

Frankreich: Bislang keine Spur von Air-Algérie-Maschine

Paris (dpa) - Von der vermutlich über dem westafrikanischen Krisenstaat Mali abgestürzten Air-Algérie-Maschine fehlt bislang jede Spur. Rettungskräfte suchten ein ausgedehntes Gebiet bei der Stadt Gao im Osten des Landes ab, sagte der französische Außenminister Fabius in Paris. Es seien noch keinerlei Trümmer gefunden worden. Wenn sich die Befürchtungen bestätigen sollten, wäre das eine «Tragödie für ganz Frankreich», sagte Fabius. Ein Kommandeur der UN-Mission in Mali sagte der dpa jedoch, die Maschine sei im Zentrum des Landes zwischen den Städten Gao und Tessalit abgestürzt.

Bild: Boerse Index
Boerse Index
Bild: Lufthansa-Maschinen am Flughafen
Lufthansa-Maschine..
Anzeige
Bild: Dollar Wall Street
Dollar Wall Street
Bild: Noch-Weltmeister
Noch-Weltmeister
Bild: Dollar Wall Street
Dollar Wall Street
Bild: Fernbedinung
Fernbedinung
Bild: CDs
CDs
Bild: Server
Server
Bild: Lufthansa-Maschinen am Flughafen
Lufthansa-Maschine..
Bild: Polizei
Polizei
Bild: Himmel
Himmel
Bild: Modernes Gedenken
Modernes Gedenken
Bild: Chartanalyse
Chartanalyse
Bild: Heidi M
Heidi M