Bild: Solaranlage

Ottawa (dpa) - Kanada stellt vorübergehend keine Visa für Reisende aus den von der Ebola-Epidemie betroffenen westafrikanischen Ländern aus. Diese Maßnahme sei nötig, um die kanadischen Bürger zu schützen, teilte die Regierung in Ottawa mit. In dem nordamerikanischen Land ist bislang kein ...


Bild: wissenschaftliches Labor

Genf (dpa) - Die Zahl der Ebola-Fälle in Westafrika liegt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation bei mehr als 13 500. Das teilte die Organisation in Genf mit. 4951 Menschen seien durch das Virus gestorben, hieß es. Die Experten gehen von einer hohen Dunkelziffer aus. Die Zahl der offiziell ...


Bild: US-Krankenschwester

Peking (dpa) - China verstärkt seine Hilfen zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika. Es seien insgesamt 750 Millionen Yuan (umgerechnet 97 Millionen Euro) bereitgestellt worden, teilte der Generaldirektor im Außenministerium, Lin Songtian, mit.

Schlaglichter

Bild: Flagge  des Irak

Peschmerga-Kämpfer verstärken Verteidiger von Kobane

Kobane (dpa) - Die langerwartete Verstärkung für die Verteidiger der nordsyrischen Stadt Kobane ist eingetroffen. Ein Konvoi mit etwa 150 Peschmerga-Kämpfern aus dem Nordirak traf gestern Abend im Schutz der Dunkelheit mitsamt schwerer Waffen in der belagerten Kurdenhochburg ein, während Flugzeuge der internationalen Koalition Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat angriffen. Die Extremisten belagern die Stadt seit Wochen. Ein Sieg in Kobane wäre für den IS militärisch, vor allem aber auch symbolisch ein großer Erfolg, da selbst US-Luftangriffe sie nicht hätten aufhalten können.

Bild: Chartanalyse
Chartanalyse
Bild: USA
USA
Anzeige
Bild: Gasregler
Gasregler
Bild: Schock
Schock
Bild: Flagge  des Irak
Flagge des Irak
Bild: Wirtschaft
Wirtschaft
Bild: B
B
Bild: CDs
CDs
Bild: Solaranlage
Solaranlage
Bild: Flagge Deutschlands
Flagge Deutschlands
Bild: Polizei
Polizei
Bild: Himmel
Himmel
Bild: Luxus auf Schienen
Luxus auf Schienen
Bild: Chartanalyse
Chartanalyse