Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

(2151) Raubüberfall auf Lottoannahmestelle

Polizeipräsidium Mittelfranken / Raubüberfall auf ...
(2151) Raubüberfall auf Lottoannahmestelle

Nürnberg - Heute Nachmittag (01.12.2016) betrat ein bislang unbekannter Täter ein Lottogeschäft im Stadtteil Rennweg und raubte Geld. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand betrat der Unbekannte gegen 14:20 Uhr das Geschäft in der Ludwig-Feuerbach-Straße. Er bedrohte den Inhaber mit einer Schusswaffe und forderte mit ausländischem Akzent Bargeld. Mit einem Teil des Kasseninhalts flüchtete er zu Fuß in Richtung Rennweg. Das Opfer blieb körperlich unverletzt. Derzeit laufen die Fahndungsmaßnahmen auf Hochtouren.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 165 cm groß, schmächtige Statur, schwarz gekleidet, schwarze Handschuhe, dunkle Augen. Während der Tatausführung trug der Täter ein schwarz-weißes Halstuch vor dem Gesicht.

Vorsicht, der Mann ist vermutlich bewaffnet. Bei Antreffen der Person verständigen Sie bitte umgehend die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 entgegen.

Daniel Rotter/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Ahaus - Unfallflucht in Alstätte / Polizei sucht Zeugen . Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Unfallflucht in Alstätte / . weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: 58-jährige Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt . Polizeipräsidium Hamm / 58-jährige Radfahrerin bei Unfall . weiterlesen ...

Dazu meldet aktiencheck.de weiter: BERLIN - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen des "Avalanche"-Botnetzes als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet . Innenminister lobt Ermittler für Zerschlagen von Phishing-Netzwerk. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin. "In jahrelanger Arbeit ist es gelungen, dieses Botnetz zu analysieren. weiterlesen ...

Mehr dazu von presseportal.de: (Enzkreis)Wurmberg - Wohnungseinbruch (Korrekturmeldung mit Tatzeitraum) . Polizeipräsidium Karlsruhe / Wurmberg - . weiterlesen ...

Dazu berichtet merkur-online.de: Polizei schnappt Raser im Altstadtring-Tunnel weiterlesen ...

www.haz.de: Mann lebte mit totem Bruder zusammen weiterlesen ...

Meldung von heute.de: Deutsche Ermittler zerschlagen weltweites Super-Botnetz weiterlesen ...

bz-berlin.de: Mann wohnte einen Monat lang mit seinem totem Bruder zusammen weiterlesen ...

merkur-online.de meldet: Mehrere Notrufe wegen Trickbetrügern im Stadtgebiet weiterlesen ...

Mitteilung von wiwo.de: Austausch zwischen Behörden: EU-Parlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Karlsruhe - Das Bundesverfa...
Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe verkündet Urteil zum Atomausstieg....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.