Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

161202-1 OSZE-Ministerratstreffen in Hamburg - Polizei Hamburg informiert - Einladung zur Pressekonferenz

Polizei Hamburg / 161202-1. OSZE-Ministerratstreffen in Hamburg ...
161202-1. OSZE-Ministerratstreffen in Hamburg - Polizei Hamburg informiert - Einladung zur Pressekonferenz

Hamburg - Zeit: 02.12.2016, 11:00 Uhr Ort: Polizeipräsidium Hamburg, Bruno-Georges-Platz 1, 22297 Hamburg, Großer Sitzungssaal

Am 8. und 9. Dezember tagt der OSZE-Ministerrat in Hamburg. Seit Monaten bereitet sich die Polizei Hamburg auf dieses Großereignis vor. Tausende Polizisten werden in Hamburg im Einsatz sein. Polizeivizepräsident Wolfgang Brand, der Gesamteinsatzleiter Hartmut Dudde und Polizeipressesprecher Timo Zill laden heute zur Pressekonferenz in das Polizeipräsidium und stellen die konzeptionellen Planungen zu diesem Großeinsatz der Polizei vor.

Medienvertreter werden gebeten, sich per E-Mail unter polizeipressestelle@polizei.hamburg.de anzumelden.

Am Tage der Veranstaltung bitte den Presseausweis bereithalten.

Sch.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Andreas Schöpflin Telefon: 040/4286-56211 Fax: 040/4286-56219 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Nachricht von presseportal.de: 161202-1 OSZE-Ministerratstreffen in Hamburg - Polizei Hamburg informiert - Einladung zur Pressekonferenz . Polizei Hamburg / 161202-1. OSZE-Ministerratstreffen in Hamburg . weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: London - Erst trauten sich einige Ex-Profis, über ihr Leid zu sprechen - dann kam eine Lawine ins Rollen: Der Missbrauchskandal im britischen Fußball wird immer größer . Hunderte Missbrauchsopfer im britischen Fußballskandal. Mindestens 350 Menschen sind nach Polizeiangaben als Kinder oder Jugendliche in britischen Fußballvereinen sexuell missbraucht worden. Die Polizei ermittelt in mehreren Fällen, der englische Fußballverband FA kündigte eine interne Untersuchung an. Eine Kinderschutzorganisation hat eine spezielle Hotline eingerichtet. weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de weiter: Hechingen: Nach Tötungsdelikt mit Schusswaffe in Hechingen fahndet die Polizei nach rotem Kleinwagen und bittet dringend um Hinweise . Polizeipräsidium Ludwigsburg / Hechingen: Nach Tötungsdelikt mit . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de: Warnmeldung der Polizei, Anrufe durch falsche Polizisten . Polizei Bielefeld / Warnmeldung der Polizei, Anrufe durch . weiterlesen ...

Dazu meldet rhein-zeitung.de: Hunderte Missbrauchsopfer im britischen Fußballskandal weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von ruhrnachrichten.de: Schweizer Junge: Prozess wegen sexuellen Missbrauchs weiterlesen ...

wz-newsline.de schreibt: Mit Resilienz gestärkt aus Krisen herausgehen weiterlesen ...

abendblatt.de meldet dazu: Bad Bramstedt: Einbruchserie im Kreis setzt sich fort weiterlesen ...

nwzonline.de schreibt: Dr. Oetker geht an Land weiterlesen ...

Dazu schwarzwaelder-bote.de: Hechingen: Mord: Mann vor Spielcasino erschossen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.