Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

161130-4 - Überfallserie mit zehn Taten in mehreren Hamburger Stadtteilen aufgeklärt - eine Festnahme

Polizei Hamburg / 161130-4 - Überfallserie mit zehn Taten in ...
161130-4 - Überfallserie mit zehn Taten in mehreren Hamburger Stadtteilen aufgeklärt - eine Festnahme

Hamburg - Tatzeiten: 30.08.2016 - 07.10.2016

Tatorte: a) Hamburg-Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich b) Hamburg-Wilhelmsburg, Zeidlerstraße c) Hamburg-Wilhelmsburg, Am Veringhof d) Hamburg-Wilhelmsburg, Mannesallee e) Hamburg-Niendorf, Niendorfer Kirchenweg f) Hamburg-Stellingen, Lenzweg g) Hamburg-Wilhelmsburg, Julius-Ertel-Straße, h) Hamburg-Wilhelmsburg, Mannesallee i) Hamburg-Wilhelmsburg, Schwentnerring j) Hamburg-Wilhelmsburg, Zeidlerstraße

Die Polizei hat einen Serienräuber (21) vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in zehn Fällen Frauen (59-88) überfallen und ihnen Halsketten geraubt zu haben. Das für die Region Harburg zuständige Raubdezernat (LKA 184) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der aus Polen stammende Tatverdächtige folgte jeweils seinen späteren Opfern bis zu ihrer Wohnanschrift. In einigen Fällen befand er sich dabei in Begleitung eines zweiten, bislang noch nicht identifizierten Mittäters. Die Täter verwickelten die späteren Opfer zunächst vereinzelt in belanglose Gespräche, indem sie sich zum Teil nach vermeintlich dort wohnhaften weiteren Personen erkundigten, um ihnen dann im weiteren Verlauf plötzlich und unvermittelt die Halskette zu entreißen. Sofern die Opfer im Einzelfall Gegenwehr leisteten, wurden die Frauen teils massiv angegangen und zu Boden gestoßen.

Da dem Tatverdächtigen bereits im Jahr 2013 eine Tatserie mit identischem Modus Operandi ebenfalls im Bereich Hamburg-Wilhelmsburg nachgewiesen werden konnte, geriet der 21-jährige erneut in den Fokus der ermittelnden Beamten. Aufgrund eines gegen ihn bereits vorliegenden Haftbefehls in anderer Sache wurde der Tatverdächtige im Rahmen eines zielgerichteten Einsatzes bereits am 13.10.2016 auf dem Stübenplatz in Hamburg-Wilhelmsburg durch Polizeikräfte festgenommen.

Der Tatverdächtige wurde erkennungsdienstlich behandelt und dem Haftrichter zugeführt.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde der 21-Jährige nun durch die einzelnen Opfer als Tatverdächtiger identifiziert.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

presseportal.de schreibt dazu weiter: Beeckerwerth: Zehn Gartenlauben aufgebrochen Polizei sucht Zeugen . Polizei Duisburg / Beeckerwerth: Zehn Gartenlauben aufgebrochen . weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: Kreis Borken - Grenzüberschreitender Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei . Kreispolizeibehörde Borken / Kreis Borken - . weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von www.tt.com: Ein Unbekannter war maskiert und bewaffnet in einem Jagdrevier unterwegs . Maskierter Bewaffneter löste Cobra-Einsatz in Längenfeld aus. Ein Großaufgebot der Polizei suchte am Dienstag erfolglos nach dem Mann. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu weiter: Polizei sucht Tatverdächtigen nach EC-Karten-Betrug . Polizei Dortmund / Polizei sucht Tatverdächtigen nach . weiterlesen ...

neuepresse.de berichtet: Fall Al-Bakr: Polizei durchsucht Wohnungen weiterlesen ...

Mehr dazu von rhein-zeitung.de: Maximilian Schmidt aus Moselweiß wird seit Tagen vermisst weiterlesen ...

n-tv.de meldet dazu: Anzeige nach Vorfall in Berlin: Warf Tramfahrer Mädchen mit Kopftuch raus? weiterlesen ...

n-tv.de meldet dazu: Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vor weiterlesen ...

Dazu schreibt oberpfalznetz.de: Umweltsünder entsorgt altes Auto im Wald weiterlesen ...

Dazu berichtet oberpfalznetz.de weiter: Familienstreit unter Alkoholeinfluss weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Was wusste die Aufsichtsbeh...
Nach den VW-Tricksereien - EU-Verfahren gegen Deutschland im Abgas-Skandal....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.