Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

161130-1-K Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle - Festnahme

Polizei Köln / 161130-1-K Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle ...
161130-1-K Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle - Festnahme

Köln - Dank eines aufmerksamen Zeugen (31) hat die Polizei Köln am Dienstagabend (29. November) einen Räuber (26) in seiner Wohnung in Pesch festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, kurz zuvor eine Kassiererin (59) einer Tankstelle mit einem Messer bedroht und Bargeld sowie Zigaretten erbeutet zu haben. Die Ermittler prüfen nun, ob der Festgenommene auch für den Überfall am Sonntagabend auf dieselbe Tankstelle verantwortlich ist.

Gegen 21.55 Uhr stand der Zeuge auf dem Tankstellengelände in der Konrad-Hausmann-Straße und bemerkte den 26-Jährigen beim Verlassen des Ladenlokals. "Der hielt ein Messer in der Hand. Das kam mir irgendwie komisch vor", erklärte der 31-Jährige später den Beamten. "Ich bin ihm gefolgt, bis er in einem Haus verschwand." Anschließend fuhr der Zeuge zurück zur Tankstelle und gab den zwischenzeitlich eingetroffenen Polizisten den entscheidenden Tipp - Festnahme!

Bei der anschließenden Durchsuchung des Festgenommenen fanden die Beamten in seiner Hosentasche das erbeutete Bargeld. Auf einem Tisch entdeckten sie zudem die Zigaretten. Der Polizeibekannte wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. (bk)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

presseportal.de weiter: (St Georgen im Schwarzwald) Junger BMW-Fahrer beschädigt Mercedes-Sprinter am Kreisverkehr Bärenplatz Ecke Roßbergstraße und flüchtet - Polizei bittet um Hinweise . Polizeipräsidium Tuttlingen / . weiterlesen ...

Dazu aktiencheck.de: Berlin - AfD-Bundesvorstandsmitglied Georg Pazderski hat die Zustände unter Rot-Grün kommentiert . AfD-Bundesvorstandsmitglied Pazderski: Rot-Grün und Rot-Rot-Grün steht für Staatsversagen!. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung der Alternative für Deutschland (AfD): "Ob in Berlin, NRW oder anderswo: Überall dort, wo Rot-Grün oder Rot-Rot-Grün regiert, herrschen chaotische Zustände bis hin zum Staatsversagen. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Detmold Hoher Sachschaden am Audi A5 - Appell der Polizei! . Polizei Lippe / Detmold. Hoher Sachschaden am Audi A5 - Appell . weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Freiburg-Neuburg/ Ludwigstraße, Bereich Stadtgarten: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht . Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Neuburg/ Ludwigstraße, . weiterlesen ...

merkur-online.de meldet: Im Bus: Exhibitionist belästigt zwei Frauen weiterlesen ...

zeit.de berichtet: Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vor weiterlesen ...

oberpfalznetz.de schreibt weiter: Polizistin beging wohl Suizid weiterlesen ...

Dazu www.mdr.de weiter: Haftbefehle in Sachsen vollstreckt weiterlesen ...

www.mdr.de meldet: Razzia bei Neonazis in Dresden, Freital und Heidenau weiterlesen ...

morgenweb.de meldet: Hockenheim: Zeugen für Unfall gesucht weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Was wusste die Aufsichtsbeh...
Nach den VW-Tricksereien - EU-Verfahren gegen Deutschland im Abgas-Skandal....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.